Neuer Universitätslehrgang transformiert Unternehmen ins Digitalzeitalter

Neuer Universitätslehrgang transformiert Unternehmen ins Digitalzeitalter. (Bild: Fotolia)

Zwei Semester, berufsbegleitend, theoretisch fundiert und praktisch am Punkt: der neue, österreichweit einzigartige Universitätslehrgang für Führungskräfte der Zukunft findet in Kooperation mit der Fachgruppe UBIT der Wirtschaftskammer Niederösterreich, der New Design University und dem WIFI Niederösterreich 2018 in St. Pölten statt.

weiterlesen ...

60 Jahre Kelag Lehrlingsschule

Die Lehrlingsschule in St.Veit feiert ihr 60 jähriges Jubiläum. Bild: Fotolia

In den vergangenen 60 Jahren absolvierten in der Lehrlingsschule in St. Veit an der Glan rund 1.500 junge Herren und auch einige Damen die Ausbildung zum Elektrotechniker/zur Elektrotechnikerin. In der Lehrlingsschule unterrichten Fachkräfte der Kelag die jungen Menschen in der Werkstätte und in den Laboren. Lehrer der Fachberufsschule St. Veit an der Glan unterrichten die Lehrlinge in den allgemeinen Fächern.

weiterlesen ...

Unternehmenskommunikation

Da jedes unternehmensbezogene Kommunikationsmodell von den Branchengegebenheiten sowie den individuell vorhandenen Gegebenheiten, Bedürfnissen und Anforderungen eines Unternehmens abhängig ist, muss jedes Kommunikationssystem möglichst genau auf den ganz speziellen technischen und wirtschaftlichen Bedarf im Einzelfall zugeschnitten sein.

Jedes Unternehmen ist ein soziales System, das einheitliche Unternehmensziele nur durch eine geordnete Kommunikation erreichen kann. Eine professionelle Organisation und Struktur der Unternehmenskommunikation nach innen und außen, die laufend optimiert wird, ist deshalb in der modernen Wirtschaft einer der wesentlichen, wenn nicht der wichtigste Faktor, für den Unternehmenserfolg.

weiterlesen ...

EPU am Vormarsch?

Ein-Personen-Unternehmen tragen an der Vielfältigkeit der österreichischen Unternehmenslandschaft einen immer größer werdenden Anteil.

Ein-Personen-Unternehmen tragen an der Vielfältigkeit der österreichischen Unternehmenslandschaft einen immer größer werdenden Anteil. So sind mittlerweile über 58 % aller Unternehmen EPU. Angesichts dieser Tatsache möchte die Wirtschaftskammer optimale Rahmenbedingungen anbieten, um so das Gesamtunternehmertum bestmöglich zu stärken – eine Strategie, die durchaus Kritik laut werden lässt. Doch was sagen diese Stimmen und wie gestaltet sich die Entwicklung der EPU in der heimischen Wirtschaft?

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren