Sofort einsatzbereite Notlichtlösung

Die neue Notlicht-Engine bietet für jeden Einsatzbereich die passende Optik. Die drei Varianten Basic, Selftest und Pro (im Bild) können mit ein-, zwei- oder dreistündiger Betriebsdauer (zwei Stunden bei Pro) kombiniert werden. Darüber hinaus ist die Engine optional für den Dauerbetrieb oder den Bereitschaftsdienst geeignet. (Quelle: Tridonic)

Tridonic hat eine sofort einsatzbereite Komplettlösung für Notlicht entwickelt. Mit EM ready2apply kommt jetzt ein Einbaudownlight auf den Markt, das in einer einzigen Box alle Komponenten für die Sicherheitsbeleuchtung zur Verfügung stellt: Lichtquelle, Treiber, Batterie, Optik. Das durchdachte Montagekonzept ermöglicht laut Hersteller eine schnelle und einfache Installation.

weiterlesen ...

Freie Wahl für Strahler und Downlights

Tridonic führt eine hoch flexible Treiberserie ein, die zusammen mit der LED-Spotlight-Modulserie SLE ein gut aufeinander abgestimmtes System bildet, besonders für die architektonische und die Verkaufsraum-Beleuchtung. (Quelle: Tridonic)

Tridonic führt eine hoch flexible Treiberserie ein, die zusammen mit der LED-Spotlight-Modulserie SLE ein gut aufeinander abgestimmtes System bildet, besonders für die architektonische und die Verkaufsraum-Beleuchtung. Die Treiber decken mit fünf voreinstellbaren Ausgangsströmen die Anforderungen für eine Vielzahl von Anwendungen ab.

weiterlesen ...

Präzisionsprofile im Havenhuis

Für das neue Verwaltungsgebäude der Hafenbehörde in Antwerpen haben Zaha Hadid Architects auf eine denkmalgeschützte ehemalige Feuerwache einen expressiven Baukörper mit facettierter Fassade aufgesetzt. Kreativ und präzise beantwortet eine deckenintegrierte Beleuchtung die Abwesenheit rechter Winkel. Lichttechnisches Herz der Sonderlösung sind LED Light Engines und LED-Driver von Tridonic. (Quelle: Tridonic)

Diamant oder Schiffsrumpf? Für das neue Verwaltungsgebäude der Hafenbehörde in Antwerpen haben Zaha Hadid Architects auf eine denkmalgeschützte ehemalige Feuerwache einen expressiven Baukörper mit facettierter Fassade aufgesetzt. Kreativ und präzise beantwortet eine deckenintegrierte Beleuchtung die Abwesenheit rechter Winkel. Lichttechnisches Herz der Sonderlösung sind LED Light Engines und LED-Driver von Tridonic.

weiterlesen ...






Tridonic reicht Klage wegen Patentverletzung ein

Die Tridonic Jennersdorf GmbH hat eine Klage gegen die in Deutschland ansässige Firma S-Kon eKontor24 GmbH eingereicht. (Bild: Brian Jackson/Fotolia)

Die Tridonic Jennersdorf GmbH, eine Tochtergesellschaft der Tridonic GmbH & Co KG, Dornbirn und damit Teil des Lichtkonzerns Zumtobel Group, hat eine Klage gegen die in Deutschland ansässige Firma S-Kon eKontor24 GmbH eingereicht. Bei der am Landgericht München eingereichten Klage geht es um den Vertrieb von Smartphones des Herstellers HTC aus Taiwan.

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren