Kiwigrid schließt Finanzierungsrunde C erfolgreich ab

Die Kiwigrid GmbH, Betreiber einer Industrieplattform für Energy IoT, hat die dritte und bis dato größte Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. (Quelle: Screenshot von kiwigrid.com)

Die Kiwigrid GmbH, Betreiber einer Industrieplattform für Energy IoT, hat die dritte und bis dato größte Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Während Aqton SE seine bisherige Beteiligung deutlich ausbaut, gewann das Dresdner Unternehmen innogy SE und LG Electronics als neue Investoren. Die bisherigen Venture-Capital-Investoren High-Tech Gründerfonds und Innogy Venture Capital haben im Zuge dieser Finanzierungsrunde ihre Anteile an Kiwigrid vollständig veräußert.

weiterlesen ...


Andreas Schneider wird neuer CEO von EnOcean

Andreas Schneider, Mitgründer und Vertriebsleiter von EnOcean, wurde am 1. Januar 2017 zum Chief Executive Officer (CEO) berufen. (Quelle: EnOcean)

EnOcean hat Andreas Schneider, Mitgründer und Vertriebsleiter von EnOcean, am 1. Januar 2017 zum Chief Executive Officer (CEO) berufen. In dieser Position wird Andreas Schneider das Geschäft von EnOcean gemäß der langfristigen Wachstumsstrategie im self-powered IoT für die Kernmärkte Gebäudeautomation, Smart Home, LED-Lichtsteuerung und Industrieautomation weiter ausbauen. Er übernimmt die Position von Dr. Wald Siskens, der das Unternehmen verlassen hat, um sich einer neuen Herausforderung bei Apple Inc. zu stellen.

weiterlesen ...

Estrel Berlin neues Mitglied bei Connected Living

Die Connected Living ConnFerence findet von 15. bis 16. Februar in Berlin statt. (Quelle: Connected Living)

Mit dem Eintritt in das Innovationszentrum Connected Living macht das Estrel Berlin einen entscheidenden Schritt hin in Richtung »Vernetztes Leben«. Connected Living unterstützt seit mehr als sieben Jahren die Etablierung branchenübergreifender Partnerschaften zur Entwicklung von Lösungen für das Smart Home, das Digital Vernetzte Leben und Internet of Things.

weiterlesen ...


Das Internet der Dinge wird persönlich

Wie sieht das Autofahren der Zukunft aus? Bosch zeigte es auf der CES 2017 mit einem neuen Konzeptfahrzeug. Unter anderem zeigt das Konzeptfahrzeug erstmals eine Gestenbedienung mit haptischer Rückmeldung. (Foto: Bosch)

„Die Personalisierung ist ein wichtiger Trend in der Vernetzung. Diesen treiben wir voran“, so Bosch-Geschäftsführer Dr. Werner Struth bei der Pressekonferenz des Unternehmens auf der CES 2017 in Las Vegas. Das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen fokussierte sich auf der Messe für Konsumelektronik auf die Bereiche Smart Home, Smart City, Connected Mobility und Industrie 4.0.

weiterlesen ...


Der Security-Tsunami der IoT-Hersteller ruft Verbraucherschützer auf den Plan

„Die jüngsten Ereignisse führen uns einmal mehr vor Augen, dass sich Hersteller unterschiedlicher IoT-Produkte ihrer Verantwortung immer noch nicht bewusst sind.“ Markus Robin, General Manager SEC Consult

Die Nachlässigkeit einzelner Produzenten von IoT-Geräten lässt Regulatoren vermehrt an das Verantwortungsbewusstsein der Hersteller appellieren. Nach der Firma Asus hat die FTC (US Federal Trade Commission) nun auch D-Link Systems eine Anklageschrift übermittelt, in der sie das Unternehmen auf mehrere kritische Sicherheitslücken in deren IoT-Produkten, wie Routern und IP-Kameras, hinweist und explizit die große Gefährdung durch die falsche Verwendung von Private Keys hervorhebt.

weiterlesen ...

Die Möglichkeiten des Internets der Dinge

»Connected World« bündelt an einem digitalen Ort alle unternehmenseigenen Inhalte zum IoT. (Foto: Bosch)

Die Haustüre schließen und gehen genügt, den Rest erledigt das Smart Home alleine. Es fährt die Heizung herunter, um Kosten zu sparen, und schaltet die Alarmanlage selbstständig ein. Das Beispiel zeigt: Schon heute kommunizieren Milliarden Dinge miteinander, tauschen Informationen aus und agieren selbständig. Dazu vernetzen sich Geräte und technische Hardware über die Cloud. Das Internet der Dinge (kurz: IoT von Internet of Things) ist ein Megatrend der Zukunft.

weiterlesen ...


Diesen RSS-Feed abonnieren