Neuer Universitätslehrgang transformiert Unternehmen ins Digitalzeitalter

Neuer Universitätslehrgang transformiert Unternehmen ins Digitalzeitalter. (Bild: Fotolia)

Zwei Semester, berufsbegleitend, theoretisch fundiert und praktisch am Punkt: der neue, österreichweit einzigartige Universitätslehrgang für Führungskräfte der Zukunft findet in Kooperation mit der Fachgruppe UBIT der Wirtschaftskammer Niederösterreich, der New Design University und dem WIFI Niederösterreich 2018 in St. Pölten statt.

weiterlesen ...



Nur 6 % der Bauunternehmen verwenden digitale Planungsinstrumente

Ziel von »Chefsache Industrie 4.0«  ist es, das Thema »Industrie 4.0« bzw. »Internet der Dinge« (IoT) in Österreich noch stärker zu einer »Chefsache« zu machen, also den entsprechenden Informationsaustausch auf Geschäftsführerebene anzuregen und zu erleichtern. v.l.n.r.: Rudolf Melzer (Melzer PR Group) mit Oliver Edinger (Software AG), Elisabetta Castiglioni (A1 Digital), Gerald Friedberger (Software AG) und Francis Cepero (A1 Digital). (Copyright: Melzer PR Group)

„Für die Maschinenindustrie, die Baubranche und auch andere mittelständische Unternehmen ist die Digitalisierung der aktuell wichtigste Treiber von Wachstum, Innovation und Produktivität. Im Wettrennen um die Datenhoheit ist ein hohes Innovationstempo gefordert“, betonte Dr. Elisabetta Castiglioni, CEO von A1 Digital International, im Rahmen der 15. Ausgabe des von Fraunhofer Austria, Capgemini, NTT Data sowie Melzer PR initiierten Executive Formats »Chefsache Industrie 4.0« in Wien.

weiterlesen ...

E-Wirtschaft auf dem Weg in die digitalisierte Zukunft

Leonhard Schitter, Präsident von Österreichs Energie. Bild: Österreichs Energie

Österreichs E-Wirtschaft ist in vielen Bereichen Vorreiter für die smarte, digitale und erneuerbare Energiezukunft. Deutlich belegt dies der Forschungsbericht 2017, den Leonhard Schitter, Präsident von Oesterreichs Energie im Rahmen eines Trendforums von Oesterreichs Energie vorstellte, das innovative Schwerpunktsetzungen der Branche thematisierte.

weiterlesen ...


Wie die Industrie die Chancen der Digitalisierung nutzen kann

Am Tag der Technik von ABB gaben Top Manager einen Einblick in die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung und präsentierte innovative Lösungen für die Industrieautomation.

Im April diesen Jahres gab ABB bekannt, das oberösterreichische Unternehmen B&R Industrial Automation kaufen zu wollen und so eine historische Lücke im Automatisierungsportfolio zu schließen: Die Maschinen- und Fabrikautomation, in der B&R laut eigenen Angaben bestens aufgestellt ist, macht ABB zum einzigen Unternehmen, das seinen Kunden in den Fertigungs- und Prozessindustrien das gesamte Spektrum an Technologie- und Softwarelösungen rund um Mess- und Steuerungssysteme, Antriebe, Robotik, Digitalisierung sowie Elektrifizierung anbietet.

weiterlesen ...

Schweizer Industrie will gemeinsam in digitale Revolution investieren

65 Prozent sind bereit, sich für Industrie-4.0-Projekte mit Partnern zusammenzuschließen. (Bild: DXC Technology)

DXC Technology, end-to-end IT-Dienstleister, hat 100 Industrie-Manager in der Schweiz zu den Chancen und Risiken der smarten Fabrik der Zukunft befragt. 60 Prozent der Schweizer Betriebe sieht heute schon das Risiko, dass ihr aktueller Geschäftserfolg durch neue digitale Wettbewerber in Frage gestellt wird. Vor diesem Hintergrund sind rund zwei Drittel der Firmen bereit, sich für Industrie-4.0-Projekte mit ihren Geschäftspartnern zusammenzuschließen, um gemeinsam in digitale Infrastruktur zu investieren.

weiterlesen ...

Marktplatz Open Building Automation auf der Light+Building 2018

Marktplatz Open Building Automation der Light+Building 2018. (Bild: Tema)

Auf der Light+Building 2018 (18.-23. März 2018 in Frankfurt/M) geben namhafte Verbände der Gebäudeautomation wie BIG-EU und Lonmark auf einem großen Gemeinschaftsstand Antworten auf die Herausforderungen der Digitalen Transformation der Branche. »Marktplatz Open Building Automation« ist das Motto des Standes in Halle 9.1, der von den Marketingunternehmen Tema AG und MarDirect gemanagt wird.

weiterlesen ...

The Future of Energy

Zahlreiche Gäste lauschten den spannenden Vorträgen am Siemens Energy-Infotag. (Bild: Siemens)

Der Siemens-Infotag zum Thema Energie war auch heuer wieder ein voller Erfolg: Am 8. Juni 2017 waren rund 300 Gäste in die Siemens City in Wien gekommen, um mehr über die zukunftsweisenden Technologien und Lösungen für die Energiebranche von Siemens zu erfahren. Der Branchentreff stand dabei ganz unter dem passenden Motto »Agility in Energy«.

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren