Chip-on-Board LED-Packages für kommerzielle Beleuchtungsanwendungen

Mithilfe von Spektrum-Engineering wurden die Farbspektren der D-Serie so abgestimmt, dass sie ohne den Einsatz von schädlichen UV-Beleuchtungschips besonders lebendige Farben ermöglichen. (Bild: Samsung)

Samsung Electronics Co. Ltd. stellt unter der Bezeichnung »Samsung D-Series Special Color« eine Familie neuer Chip-on-Board (CoB) LED-Packages vor. Die LED-Packages wurden entwickelt um gezielt bestimmte Farbtöne von beleuchteten Objekten hervorzuheben, bei deren Betrachtung es besonders auf das Wirken der Farben ankommt – womit sie sich für viele kommerzielle Beleuchtungsanwendungen optimal eignen.

weiterlesen ...

Chip-on-Board-LED-Packages der zweiten Generation

Die COB-LEDs der neuen D-Serie erreichen eine Lichtausbeute von 160 lm/W (5000 K CCT, 80 CRI, 85°C) – eine deutliche Verbesserung gegenüber der Lichtausbeute der ersten Generation mit 150 lm/W. (Quelle: Samsung)

Samsung Electronics Co. Ltd. stellt die zweite Generation seiner Chip-on-Board (COB) LED-Packages vor. Die neuen COB-LEDs eignen sich für Beleuchtungsanwendungen mit gerichtetem Licht, wie zum Beispiel MR-Lampen (Multifaceted Reflector), PAR-Scheinwerfer (Parabolic Aluminized Reflector) für die Veranstaltungstechnik, Punktstrahler (Spotlights), Deckenleuchten (Downlights) und Arbeitsplatz- bzw. Hallenleuchten (High Bay Lights).

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren